Läuft bei uns! Die Wirtschaftsnachrichten sind für Sie da!

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kunden und Kundinnen,

Die aktuelle Situation erfordert von uns allen enorme Einschränkungen. Viele Betriebe stehen vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen und Unsicherheiten. In Zeiten der Krise müssen wir einen kühlen Kopf bewahren und gerade jetzt das Vertrauen in unsere sozialen und wirtschaftlichen Beziehungen stärken.

Wir als Wirtschaftsnachrichten bleiben auch in der Krise ein Sprachrohr für die Wirtschaft und verschaffen den vielen Unternehmen und Betrieben Sichtbarkeit. Halten wir zusammen und halten wir unsere wirtschaftlichen Beziehungen aufrecht. Wir sind für Sie da. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Home Office selbstverständlich wie gewohnt erreichbar, der Redaktionsbetrieb läuft.

Wir bleiben Ihrem unternehmerischen Erfolg auch in schwierigen Zeiten verpflichtet und geben der Wirtschaft eine Stimme. Es geht nur gemeinsam!

Alles Gute und viel Gesundheit wünscht Ihnen das Team der Wirtschaftsnachrichten.

Wählen Sie das gewünschte Magazin aus:

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN Österreich

 

Das Wirtschaftsmagazin für Leser mit regionalem Bewusstsein

Die Wirtschaftsnachrichten unterteilen den Wirtschaftsraum Österreich in drei große Regionen: Donauraum, West und Süd. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Jeder geographische Raum unterliegt spezifischen Eigenheiten, von denen das lokale Wirtschaftsklima geprägt ist. Die Wirtschaftsnachrichten sind somit tief im Land und seiner Wirtschaftstradition verwurzelt, ebenso wie es die Menschen sind, die Wirtschaft betreiben. Mit anderen Worten: Wir platzieren rund um den bundesweiten Kern des Magazins eine Reihe von Themen, die auf den jeweiligen Wirtschaftsraum zugeschnitten sind. Überdies sprechen wir immer jenen „Dialekt“, der für eine Region passend ist. Denn unsere Redaktion setzt sich aus Journalistinnen und Journalisten zusammen, die aus allen Teilen Österreichs stammen. Damit legen die Wirtschaftsnachrichten ein Achsenkreuz von nationaler Präsenz und lokalem Tiefgang über die Landkarte, sodass Sie Informationen zum aktuellen Wirtschaftsgeschehen in Österreich umfassend und aus nächster Hand erhalten.

Magazin

Magazin

Seit 2007 sind „Die starken 3“, wie wir unser Netzwerk der regionalen Wirtschaftsmagazine – bestehend aus Wirtschaftsnachrichten DonauraumWest und Süd – nennen.

MEHR…

Unternehmen

Unternehmen

Innovation und Tradition – für jedes Unternehmen beinhalten diese Begriffe Teile ihrer Firmenphilosophie. Bleiben wir im Gespräch, bleiben wir in Kontakt! Wir freuen uns auf weiterhin gute Kooperation mit Ihnen!

MEHR…

Service

Service

Fordern Sie unsere Mediadaten an, bestellen Sie sich Ihr Wirtschaftsnachrichten- oder VORFREUDE-Abo, lesen Sie nach, welche Bücher wir Ihnen wärmstens empfehlen oder informieren Sie sich, ob es aktuell ein Gewinnspiel gibt!

MEHR…

Widget Image
Widget Image
Aktuelle News

Insgesamt eine Milliarde Euro macht der Bund für Österreichs Gemeinden locker. Damit soll die lokale Wirtschaft angekurbelt werden. Ein wichtiger Schritt, aber die Mittel sind noch zu niedrig, um konjunkturelle

Der dritte steirische Notarzthubschrauber Christophorus 17 hat am 19.5.2020 seinen Dienst am neu errichteten Notarzthubschrauber Stützpunkt in St. Michael in der Obersteiermark aufgenommen. Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter

Nach fünf Jahren als Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Kärnten gibt KommR DI Dr. Alexander Bouvier von der Treibacher Industrie AG den Staffelstab weiter. Neuer Obmann der Industriebetriebe

Die heimischen Unternehmen sind von der Corona-Krise massiv betroffen – gleichzeitig sind sie der Motor für den Wiederaufbau. Ihre Positionen und Weichenstellungen post Corona sind essenziell, auch wenn es um

30-Milliarden-Euro-Schutzschirm in Deutschland setzt Österreich unter Zugzwang Mehrere EU-Länder kurbeln mit Haftungsgarantien für Kreditversicherungen die Wirtschaft an. Die Exportnation Deutschland beispielsweise bürgt für 30 Milliarden Euro. Der Staat erhält im

Unsere Mediadaten

Kennen Sie schon die Mediadaten der Wirtschaftsnachrichten? Hier ist der kürzeste Weg zu einer neuen Kostenrechnung Ihres Werbeerfolgs: Sehen Sie selbst, wie günstig der Weg in
Herz und Hirn Ihrer Zielgruppe sein kann! Außerdem hier zum Download die Anzeigenformate, damit Ihr Werbesujet auch optimal umgesetzt werden kann. Anklicken, herunterladen oder,
wenn Sie lieber die gedruckte Version zugeschickt erhalten möchten: einfach Formular ausfüllen und anfordern!

ZU DEN MEDIADATEN