Home2019Februar

   WIKARUS 2019 Der renommierte Salzburger Wirtschaftspreis WIKARUS ist wieder ausgeschrieben. Bis zum 28. Februar haben Salzburger Unternehmen die Möglichkeit, ihre Einreichungen abzuschicken. Von Felix Meiner Der Salzburger Wirtschaftspreis WIKARUS ist die bedeutendste Auszeichnung für unternehmerische Leistungen. Er wird in den drei Kategorien Unternehmensgründung, Innovation und Unternehmen des Jahres

Logistik Österreich liegt im Weltbank-Logistik-Index 2018 auf dem prominenten Platz vier. Die heimische Speditionswirtschaft fordert von der Politik weiterhin Unterstützung zur Stärkung des Logistikstandortes Österreich ein. Es war ein wohltuende Botschaft, die da im Juli des vergangenen Jahres die österreichische Logistikbranche und damit verbunden auch die österreichische

Reifentechnik Die Lkw-Reifen des Reifenherstellers Continental übertragen Daten via Mobilfunk in das Internet. Intelligente Reifen helfen Flottenbetreibern, Kosten und Aufwand zu sparen. Der deutsche Reifenhersteller Continental ist Anfang Juni dieses Jahres in Deutschland mit einem völlig neuartigen Reifen-Managementsystem auf den Markt gekommen. Im Mai 2018 wurde der

Am 10. Dezember 2018 wählte die Plattform STP 2020, die sich für die Zukunftsentwicklung des Wirtschaftsund Lebensstandortes St. Pölten einsetzt, DI Dominik Mesner einstimmig zum neuen Obmann. Mesner hat es sich zum Ziel gesetzt, vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen einen „Kulturwandel“ in der Plattform einzuleiten:

Betriebsnachfolge Ein kaum diskutiertes Thema ist der drohende Kompetenzverlust durch ungeregelte Nachbesetzung von Schlüsselpersonal in Betrieben und Unternehmen. Nicht selten verschwinden mit der Pensionierung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur Wissen und Erfahrung, sondern auch unschätzbare Netzwerke. Von Stefan Rothbart Langjährige verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt es in

Fachkräftemangel Wo und wie können kreative Maßnahmen für die Bildung von zukünftigen Fachkräften entwickelt werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Strategieprozess Dis.Kurs Zukunft. Von Christian Wieselmayer "Die Wirtschaftskammer Vorarlberg soll ein aktiver Bildungsmotor bzw. Bildungspromotor für Vorarlberg am Puls der Zeit sein.“ Weit ist diese Vision im

Politikerpfusch Politikerinnen und Politiker müssen für Fehlentscheidungen selten – außer vielleicht am Wahltag – geradestehen. Gehaftet wird in den seltensten Fällen. Überhaupt geht in der Politik viel, ohne Konsequenzen für die handelnden Personen, durch. Führt eine Privathaftung wirklich zu besseren Entscheidungen? Von Stefan Rothbart Fehlentscheidungen – ob bewusst

380-kV Salzburg Für die Stromversorgung unerlässlich, für einige Gemeinden mehr als ein rotes Tuch. Das Verfahren um den weiteren Bau der 380-kV-Leitung ist nunmehr seit fast fünf Jahren ein Fall für die Verwaltungsgerichte. Das ist eindeutig zu lange und bringt Nachteile für den Wirtschaftsstandort. Von Siegfried Hetz Die

Wien Holding-Arena Das neue Wiener Mega-Projekt ist eine Eventhalle, die derzeit noch unter dem Arbeitstitel „Wien Holding-Arena“ firmiert, ab 2024 zu den Top-3-Standorten Europas zählen soll und mit 130 Veranstaltungstagen jährlich rund eine Million Besucher erwartet. Von Marie-Theres Ehrendorff Der Spatenstich soll 2021 erfolgen und die Bauzeit wird