Home2019Oktober (Page 2)

Alterssicherung Die Alterssicherung in Österreich steht auf wackeligen Beinen: Jährlich werden rund 20 Milliarden Euro mehr an Pensionisten ausgezahlt, als von Aktiven in das öffentliche System eingezahlt wird.  Die Ausgaben für Pensionen werden in den kommenden Jahren weiter ansteigen, weil der demografische Wandel die Lage verschärfen wird.

Vertrauen und Vertraulichkeit in der Politik auf dem Prüfstand Die Ibiza-Affäre ist eine Zäsur für das Vertrauen in der Politik und in die Politik. Gibt es für Politiker überhaupt noch einen geschützten Rahmen? Sicherheitsfirmen wittern bereits ein neues Geschäftsmodell für Diskretion. Wo sind weiters die legitimen

Nur ein Jahr nach dem Werksausbau erreicht das in Wichita, USA angesiedelte Tochterunternehmen der FACC mit der Modifikation des 1000. Liefersatzes Split Scimitar Winglets einen beeindruckenden Meilenstein. FACC Solutions Inc. liefert die „Jubiläumskomponente“ an Southwest Airlines zum Upgrade einer Boeing 737NG. Das Projekt zur Modifikation

Österreich braucht rasch eine neue Regierung Die Konjunkturaussichten trüben sich ein. Wer die Wirtschaft stärkt, sichert Arbeitsplätze. Deshalb sind Reduzierung der Abgabenlast und Optimierung der eingesetzten Mittel vor allem in den Bereichen Bildung und Gesundheit ein Gebot der Stunde. Von Siegfried Hetz Die Rufe werden lauter und sie

Bei der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Oberösterreich im Juni wurde mit der engagierten Bäuerin und Funktionärin Michaela Langer-Weninger erstmals eine Präsidentin an die Spitze einer Landwirtschaftskammer gewählt. Zudem wurde an die neue Bundesregierung der dringende Appell gerichtet, auf der konstruktiven Arbeit der Vorgängerregierung aufzubauen, und geplante

Appell an die neue Bundesregierung Die Nationalratswahlen sind geschlagen. Das Volk hat entschieden, die politischen Parteien treten in Verhandlungen, um der Republik Österreich ein umfassendes Arbeitsprogramm für die kommenden fünf Jahre zu verpassen. Eine tragfähige Koalition muss geschmiedet werden, die endlich die erst vor zwölf Jahren

Industriebundesland Oberösterreich Das Industriebundesland Oberösterreich steht derzeit in der Diskussion rund um den Klimaschutz in der Auslage.  Klimaschutz wird zunehmend als eine Notwendigkeit erachtet, aber die dafür notwendigen Maßnahmen haben ihren Preis. Allerdings erscheint das Standortargument mittlerweile als überholt. Die Veränderungen des Klimas machen auch nirgends vor

Ing. Martin Swoboda, Leiter des TÜV AUSTRIA-Kompetenzzentrums Brandschutz, präsentierte beim jüngsten TÜV AUSTRIABrandschutztag in Salzburg Handlungsempfehlungen für Unternehmen im Fall eines Blackouts. „Bei einem Blackout wäre der Brandschutz nicht mehr gewährleistet“, so Martin Swoboda, da technische Brandschutzanlagen ausfallen. Oft mangle es auch in Betrieben am

Nach der Generalversammlung am 2. Oktober wurden die Mitglieder des neuen operativen Beirats der Therme Loipersdorf vorgestellt. Der neue Beirat des Thermenflaggschiffs setzt sich nach der Generalversammlung Anfang Oktober aus zwei Gemeindevertretern und einem Wirtschaftsvertreter zusammen. Die Therme Loipersdorf zählt seit der Gesellschaftsgründung vor über

 Ausfuhren erreichen neuen Höchststand Die Vorarlberger Exportwirtschaft hat vergangenes Jahr mit einem Plus von 2,7 Prozent gegenüber 2017 ein neuerliches Rekordergebnis erreicht. Außerdem hat sich gezeigt, dass der EU-Beitritt vor knapp 25 Jahren zusätzliche wesentliche Impulse für die heimische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt gebracht hat Von Christian