Home2019 (Page 13)

Wirtschaftsstandort Wien stärken und sichern In der Großstadt geht der Einzelne nur allzu leicht unter. Das ist auch bei Unternehmen nicht anders. Die Stadt Wien hat gemeinsam mit der Wirtschaftskammer dieses Problem erkannt und schnürte aus einem Pilotprojekt ein Erfolgsprogramm. Von Marie-Theres Ehrendorff Unter der Dachmarke „Vienna Business

Werkstoffproduktion Die Digitalisierung der Wirtschaft findet auch an den Finanzmärkten ihren Niederschlag.  Die zivilisatorische Geschichte ist geprägt von Phasen des Aufstiegs, der Stagnation und auch etlichen markanten Entwicklungsschüben, wie etwa in der Renaissance oder zu Beginn der Industrialisierung. Um neue Errungenschaften möglich zu machen, mussten die Vordenker,

Neuer Geschäftstrend im Weinviertel So mancher Winzer setzt statt des Heurigenbetriebs auf die Beherbergung von Gästen. Denn Kurzurlaub im Weinviertel ist angesagt. Ein Glaserl DAC und ein Speckbrot genießen – und das im idyllischen Innenhof oder Garten eines Winzerhauses? Was für die Gäste eine Freude ist, ist

Werkstoffproduktion Die Entwicklung innovativer und umweltschonender Produktionsmethoden geht Hand in Hand mit jener von neuen Werkstoffen. Materialien bekommen so verbesserte Eigenschaften und lassen sich umweltschonend für einen neuen Lebenszyklus aufbereiten.  Wodurch unterscheidet sich eine Shampooflasche von einer Mineralwasserflasche aus Kunststoff? Ein entscheidender Faktor ist das Material. Während es

Bauchgefühl allein ist zu wenig Im Rahmen des vom Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol organisierten „Expertenforums Personal“ beleuchtete Wirtschaftspsychologe Uwe Kanning typische Schwachstellen in der Personalarbeit. Er erläuterte, warum eine strukturierte Personalauswahl weitaus erfolgversprechender ist, als sich auf das „Bauchgefühl“ zu verlassen. Von Christian Wieselmayer Rund 100 Führungskräfte, Personalverantwortliche

Kalte Progression abschaffen Die Schattenwirtschaft in Österreich ist rückläufig und am niedrigsten im EU-Vergleich. Trotzdem könnte der Pfusch noch weiter eingedämmt werden. Die Abschaffung der kalten Progression wäre ein Anfang. Im Jahr 2019 wird die Schattenwirtschaft aufgrund des BIP-Wachstums von 1,9 Prozent weiter sinken. Voraussichtlich rund 24

Active Sourcing Die digitale Antwort auf ein mechanistisches Denken in der HR-Branche. Von jenem „War for Talents“, der nach wie vor wie ein Mantra gepredigt wird, kann man in der Realität noch sehr wenig feststellen. Hier geht es sehr friedlich und zum Teil auch durchaus altbacken zu.

Virtual Reality und Augmented Reality Die Digitalisierung hat die Immobilienbranche längst erreicht. Technologien wie Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) lassen die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschmelzen. Von Sabrina Erben Von Raum zu Raum laufen, einen Blick unter den Designer-Schreibtisch werfen, einige Schritte auf dem Teppich

Start-up-Desk Oft in Sweater und Sneakers anzutreffen sind Start-up-Gründer, wenn sie Freiheit und Abenteurertum aus jeder Pore verströmen. Frei wie ein Vogel sind sie jedoch keineswegs, denn auch sie müssen gewisse Spielregeln befolgen. Von Marie-Theres Ehrendorff Um der steigenden Nachfrage von aufstrebenden Jungunternehmen gerecht zu werden, hat die