Home2019 (Page 4)

 Wert unserer Wälder im Kampf gegen die Klimakrise Mit Wald das Klima retten: Das wollen Klimaforscher und Ökonomen erreichen und weisen darauf hin, dass Wälder besonders viel CO2 aus der Atmosphäre speichern. Während schon lange ein Preis für den CO2-Ausstoß gefordert wird, kommt nun die neue

Standortentwicklung zwischen Klagenfurt und Villach Um den Standort Kärnten zu stärken, schlägt die Industriellenvereinigung Kärnten die Schaffung eines urbanen Zentralraums zwischen Klagenfurt und Villach vor. Damit sollen die massive Abwanderung gestoppt und die Standortqualität für Wirtschaftsbetriebe gestärkt werden. Von Stefan Rothbart Die Zeit des Sich-Verzettelns ist vorbei“, warnte

Vienna Brands Forum Beim ersten Vie:nna Brands Forum im neuen Wiener Haus der Wirtschaft, wurde eine Plattform aus der Taufe gehoben, die der gegenseitigen Information und Vernetzung von Wiener Unternehmen und Marken dienen soll. Von Marie-Theres Ehrendorff Das Ziel dieser neuen Kommunikationsplattform Vie:nna Brands ist laut Initiator Ralph

Aufwendungen rechtzeitig geltend machen Auch wenn die To-do-Listen bis Jahresende immer länger werden, manches sollten Sie indessen nicht aufschieben. Denn kurz vor Jahresende gibt es noch gute Möglichkeiten, Steuern zu sparen. Am 31. Dezember ist es aber zu spät, darum haben die Wirtschaftsnachrichten bei den Steuerexperten der

Der Private-Banking-Markt in Österreich Der Private-Banking-Markt in Österreich blickte in den vergangenen Jahren auf ein starkes Wachstum der „Assets under Management“ zurück. Eine deutlich positive Wachstumsprognose weist auch auf ein künftig hohes Ertragspotenzial für heimische Institute hin. Von Christian Wieselmayer Für die Zukunft werden tiefgreifende Entwicklungen den Markt

Arbeitsplätze sichern und Wirtschaft stärken Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat das Land mit ruhiger Hand durch so manche Krise geführt. Zuletzt war der Reformmotor der steirischen „Zukunftspartnerschaft“ etwas eingeschlafen, sagen die Kritiker. Neuwahlen am 24. November sollen nun für neue Dynamik sorgen. Mit einiger Sicherheit

Gute Schulden, schlechte Schulden Die Haushalte von Bund und Ländern sind seit Jahren chronisch defizitär. Eine Schuldenbremse in die Verfassung zu schreiben sollte die Voraussetzung gegen grenzenloses Schuldenmachen sein. SPÖ und Grüne stimmten gegen eine solche, aus Sorge vor einem allfälligen Investitionsstau. Von Marie-Theres Ehrendorff Dass Schuldenmachen kein

Mangelware Gewerbeimmobilien Gewerbeimmobilien werden von institutionellen, vereinzelt aber auch privaten Anlegern nach wie vor enorm geschätzt. Das Problem dabei: In manchen Assetklassen sind derzeit kaum Objekte auf dem Markt. Von Ursula Rischanek Der Investmentmarkt in Österreich gibt auch in diesem Jahr kräftige Lebenszeichen von sich. „Der Anlagedruck nationaler

Projekte auf dem Prüfstand Immer öfter werden vor allem neu errichtete Gebäude mit Green- Building-Labels zertifiziert. Im Sinne der umfassenden Nachhaltigkeit werden dabei nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische und soziale Aspekte geprüft. Von Ursula Rischanek Einige Jahre ist die frühere CA-Zentrale am Schottenring in Wien leer gestanden.