Home2019 (Page 8)

 Ausfuhren erreichen neuen Höchststand Die Vorarlberger Exportwirtschaft hat vergangenes Jahr mit einem Plus von 2,7 Prozent gegenüber 2017 ein neuerliches Rekordergebnis erreicht. Außerdem hat sich gezeigt, dass der EU-Beitritt vor knapp 25 Jahren zusätzliche wesentliche Impulse für die heimische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt gebracht hat Von Christian

Interview zur Lage der heimischen Wirtschaft Fast alle Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunkturdaten nach unten korrigiert. Aus Deutschland werden Exporteinbußen und Kurzarbeit gemeldet. Wie ernst ist die Lage für die heimische Wirtschaft? Die Wirtschaftsnachrichten fragten nach bei Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, WK-Steiermark-Präsident Josek Herk, IV-Steiermark-Präsident Georg Knill und

Interview Jahrelang wurden Maßnahmen gefordert, jetzt passiert endlich etwas. Graz bekommt einen Klimafonds. Der Grazer Gemeinderat beschloss im Sommer, 30 Millionen für den Klimaschutz in Graz aufzuwenden. Die Wirtschaftsnachrichten fragen bei Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP), Vize-Bürgermeister Mario Eustaccio (FPÖ) und Umweltstadträtin Judith Schwentner (Die Grünen) nach,

Interview mit WKO-Präsident Harald Mahrer Ökonomie und Ökologie stehen für den Wirtschaftskammer-Präsidenten Harald Mahrer absolut nicht im Widerspruch. Klimaschutz wird zwar etwas kosten, sich jedoch langfristig rechnen. Mit positiven Anreizen will er Unternehmen und Gesellschaft motivieren, anstatt mit Verboten und Steuern zu vergrämen.  Von Marie-Theres Ehrendorff Herr Präsident,

Der Private-Banking-Markt in Österreich Der Private-Banking-Markt in Österreich blickte in den vergangenen Jahren auf ein starkes Wachstum der „Assets under Management“ zurück. Eine deutlich positive Wachstumsprognose weist auch auf ein künftig hohes Ertragspotenzial für heimische Institute hin. Von Christian Wieselmayer Für die Zukunft werden tiefgreifende Entwicklungen den Markt

Vermehrte Unsicherheit Im Sog der sich weltweit abkühlenden Konjunktur gibt es auch in Oberösterreich Anzeichen einer Abschwächung, welche die Industrie sowie die KMU betrifft. Die österreichische Wirtschaft verliert weiter an Schwung und wächst nur mäßig. Die Schwäche der Weltwirtschaft dämpft die Export- und Industriedynamik. Weiterhin günstige Finanzierungsbedingungen,

Luftfahrtbranche Die Luftfahrtbranche steht vor Umbrüchen. Fliegen soll teurer werden, um dem Klimaschutz Rechnung zu tragen. Gleichzeitig müssen die beiden Luftfahrtgiganten Airbus und Boeing mit neuen Herausforderungen zurechtkommen und auch neue Player aus China und Russland drängen auf den Markt. Wir sprachen mit den Grazer Luftfahrtexperten

CO2-Steuern Jetzt reden alle über CO2-Steuern. Gemeint ist damit vorrangig eine Bepreisung des CO2-Ausstoßes. Damit sollen klimaschädliches Verhalten teurer und Anreize für Alternativen gesetzt werden. Was bringen die CO2-Steuern und sind sie wirklich sozial gerecht? Von Stefan Rothbart Bereits eine ganze Reihe von Ländern hat eine CO2-Besteuerung eingeführt

Forschung & Entwicklung Die Digitalisierung hat einen Investitionsboom ausgelöst, der stetig an Dynamik gewinnt. In vielen Branchen ist daher ein Wettlauf um Innovationen und technologische Führerschaft entbrannt. Nachdem 500 börsennotierte Unternehmen mit den weltweit höchsten Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) ihre Innovationsausgaben im Jahr 2017 bereits

Die langjährige bewährte Zusammenarbeit von Oberösterreich und Niederösterreich im Clusterbereich wird nun auf das Thema Elektromobilität ausgeweitet. Oberösterreichs Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner und Niederösterreichs Wirtschafts-Landesrätin Petra Bohuslav unterzeichneten gemeinsam mit Oberösterreichs Standortagentur Business Upper Austria und der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich ecoplus eine Vereinbarung.