Treten Sie mit uns in Kontakt! – Unsere Redaktionsteam nimmt Ihr Lob und Ihre Kritik gerne entgegen.
Wir freuen uns auf Ihre Reaktion und einen konstruktiven Gedankenaustausch.
Bernhard HofbauerMag. Tanja Lackner
Chefin vom Dienst
+43 316 834020-41
redaktion@euromedien.at

Als Marktleader digitaler sowie analoger Informations-, Orientierungs- und Sicherheitssysteme für denalpinen Bereich ist es feratel/sitour einmal mehr gelungen, ihre Innovationskraft unter Beweis zu stellen. Insgesamt 13 neue Panoramatafeln mit magnetisch verschiebbaren LEDs werden in Flachau, Wagrain und St. Johann aufgestellt. Anlass war, dass in Snow Space Salzburg die Überarbeitung des Ski-Panoramas notwendig wurde, da mit der neuen Verbindungsbahn in die beiden Nachbarskigebiete das Pistenangebot mit einer einzigen Bahn verdoppelt wird. Künftig können Wintersportler über zwölf Gipfel und entlang von fünf Tälern von St. Johann/Alpendorf über Wagrain, Flachau, Flachauwinkl und Kleinarl bis nach Zauchensee Ski fahren.

Foto: feratel/Schneider

No comments

leave a comment