Home2022Mai (Page 2)

Eine komplett neue Generation seines Amarok-Pick-ups stellt Volkswagen Nutzfahrzeuge 2022 vor, die on- wie offroad nochmals mehr können wird. Designt und konzipiert in Deutschland und Australien, gebaut in Südafrika – der neue Amarok setzt sich mit starken Nehmerqualitäten, bester Ausstattung, einem stark erweiterten Spektrum an

Digitalisierung ist mittlerweile für jede Branche eine Grundvoraussetzung, um zukunftsfit zu sein und vor allem zu bleiben. Die Grazer Merkur Versicherung hat mit Kyndryl (ehemals IBM) den weltweit größten Anbieter von IT-Infrastrukturleistungen an ihrer Seite. Dabei liegt der Fokus auf der Optimierung der digitalen Infrastruktur

Arbeitsmarkt Die dramatische humanitäre Situation in der Ukraine und die Flucht von Tausenden Menschen in Richtung Westen werden auch spürbare Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft haben. Ab sofort startet Österreichs größter Schulterschluss aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft seit Beginn des Ukraine-Kriegs. Von Christian Wieselmayer Auf der breit getragenen

Ein Standort für die Zukunft Kärnten und die Steiermark wachsen zu einem gemeinsamen Wirtschafts- und Innovationsraum zusammen. Auf Basis einer umfangreichen neuen Studie soll in Südösterreich der Wirtschaftsstandort der Zukunft mit Spezialisierung auf Hightech- und Greentech-Branchen entstehen. Die beiden Bundesländer steigen damit sukzessive in die europäische

Weiterbildung Vor dem Hintergrund der technologischen Transformation sowie der Corona-Krise gewinnen Um- und Weiterbildung an Bedeutung. Die Unternehmen geben wieder deutlich mehr Geld für Weiterbildung aus. Der Trend zu „online“ ist nachhaltig. Von Marie-Theres Ehrendorff Weiterbildung ist wieder ein Thema. In den beiden letzten Jahren wurde seitens der

Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft Die Linzer Ars Electronica 2022 widmet sich vom 7. bis 11. September den Fragestellungen rund um gesellschaftliche Transformation. Auch heuer wird wieder ein „Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft“ ausgerichtet, zu dem Player aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kreativ- und Kunstszene aus der

Herausforderungen Pandemiebedingt unterbrochene Lieferketten und der Krieg in der Ukraine führen zu explodierenden Preisen und fehlenden Rohstoffen. Außerdem drohen Vertragsstrafen. Die Wirtschaft steht damit vor völlig neuen und unerwarteten Herausforderungen. Von Felix Meiner Die Ereignisse überschlagen sich täglich und verschärfen die ohnedies schon sehr prekäre Situation jedes Mal