HomeArchiv
Archive

Intermodaler Güterverkehr Die Die Globalisierung der Weltwirtschaft und das Fallen von Handelsschranken bringen den Güterverkehr an den Rand seiner Belastbarkeit. Effizienzsteigerungen im Transport sind darüber hinaus auch den stetig steigenden Anforderungen an die Klimapolitik

Cobots Kollaborierende Roboter, sogenannte Cobots, erobern die heimischen Produktionsbetriebe. Wichtigste Voraussetzung, um diese optimal in den Arbeitsablauf integrieren zu können, sind System- und Prozessverständnis. Von Ursula Rischanek Die Digitalisierung ist aus der heimischen Industrie nicht mehr

World Wealth Report Der World Wealth Report 2022 zeigt: Nordamerika behält den Spitzenplatz bei Anzahl der Millionäre und deren Gesamtvermögen. Europa überholt die Region Asien-Pazifik im Wachstum der Millionäre und deren Gesamtvermögen. Von Christian Wieselmayer Vermögensverwaltung,

Umwelt Der einzige Sinn von Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen schien über viele Jahre, möglichst viel Geld zu lukrieren. Wirtschaftlich rentabel zu sein, ist zweifelsohne immer noch gefragt, auch wenn die Faktoren Gesellschaft und

WIVA P&G Die Klima- und Energiekrise ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen – der Verein WIVA P&G arbeitet an einem realistischen Zugang zur Energiewende. Die Politik scheint angesichts der aktuellen Entwicklungen überfordert zu sein,

see:PORT Kärnten steht nicht nur für hohe Lebensqualität, sondern auch für Innovationsgeist. Der see:PORT in Pörtschach am Wörthersee ist Kärntens größter offener und aktiv gemanagter Arbeits- und Innovationsraum im Süden von Österreich. Zudem setzt

Arbeitsmarkt Tirol 2030 Drei Strategiefelder, neun Ziele und 21 Maßnahmenfelder: Das ist die Strategie „Arbeitsmarkt Tirol 2030“, die gemeinsam mit Sozialpartnern und Interessenvertretungen erarbeitet wurde. Von Florian Eckel Das Ziel ist, auch im Jahr 2030 einen starken

Zinserhöhung Zur Bekämpfung der anhaltend hohen Inflation hat die Europäische Zentralbank (EZB) Anfang September die bislang höchste Zinserhöhung ihrer Geschichte beschlossen: Um 0,75 Prozentpunkte steigt der Leitzins im Euroraum. Geschäftsbanken können sich jetzt frisches

/