HomeStartseite
Archive

Die Verfügbarkeit von Fachkräften und digitaler Infrastruktur gehört mittlerweile zu den ausschlaggebenden Faktoren bei der Standortwahl. Von Ursula Rischanek Eine perfekte Infrastruktur und günstige Betriebsgrundstücke – mit diesen beiden Argumenten machen Kommunen, Wirtschaftsparks und andere

Ein flächendeckendes und hocheffizientes Breitbandnetz im Verbund mit dem zukünftigen G5-Netz schafft die technologischen Voraussetzungen für die digitale Transformation unserer Gesellschaft. Obwohl der Ausbau voranschreitet, sind selbst die westlichen Bundesländer noch weit davon

Die Wirtschaft wächst, die Auftragsbücher sind voll. Doch die Suche nach geeignetem Personal gestaltet sich schwierig. Der Bedarf an Fachkräften wird insbesondere für heimische Klein- und Mittelbetriebe zu einer immer größeren Herausforderung. Jetzt

Die Zahl der offenen Stellen ist auf Rekordniveau, aber die Arbeitslosigkeit hoch. Obwohl der aktuelle Wohlstand der österreichischen Bevölkerung unbestritten ist, veranlasst der Talmarsch im Bereich Beschäftigung zur Sorge. Den Spitzenplatz mit der niedrigsten

Rund zwei Monate nach den Wahlen in der Türkei ist die türkische Wirtschaft in starke Turbulenzen geraten und die Lira im freien Fall. Zu all dem spitzt sich ein offener Handelsstreit zwischen Ankara

Die neuen Handelswege zwischen China und Europa bedeuten zusätzliches Wirtschaftswachstum, weil sie den Warenhandel effektiv, schnell und lohnend machen. Davon profitiert der Export ebenso wie Infrastrukturprojekte oder die Energiewirtschaft. Der Großraum Wien könnte ein

Marketingfaktor Gesundheit - Vorbeugen ist besser als heilen Das 6. Symposium im Rahmen des europäischen Forums für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten setzt sich mit den Themenfeldern "Arbeit und Gesundheit", den "Smarten Arbeitswelten 4.0 &