Homeaep energy:
Homeaep energy:

IT-Pionier Gerald Wirtl setzt mit intelligentem Wasserstoff-Batteriesystem auf Energieträger der Zukunft

Intelligentes Wasserstoff-Batteriesystem als Game-Changer für die Energiewende

Linz, 26. Mai 2021 – Mit der AEP H2 GmbH bringt Technologie-Spezialist Gerald Wirtl ein intelligentes Speichersystem auf Wasserstoffbasis auf den Markt. Durch Elektrolyse wird mit Solarstrom Wasserstoff hergestellt, gespeichert und über eine Brennstoffzelle bei Bedarf wieder in elektrische Energie umgewandelt. Dank der von aep energy entwickelten Software kann der Strom zukünftig auch in Energie-Communities gehandelt werden. Die klimafreundliche Innovation aus Oberösterreich liefert damit einen wesentlichen Beitrag zur Lösung von drängenden Energie-Themen wie Speicherung von Sonnenstrom, Blackout-Prävention oder Energie-Autarkie.

„In der Wasserstoff-Forschung wurden in den letzten Jahren gewaltige Fortschritte erzielt“, weiß aep-Gründer und CEO Gerald Wirtl, der sich seit vielen Jahren intensiv mit Photovoltaik und Wasserstoff beschäftigt. Nachdem Wirtl bereits mehrfach Weitblick bewiesen hat, ist sein neuestes Projekt bereit, den Markt zu erobern: Speichersysteme, die Solarenergie in Wasserstoff (H2) umwandeln und bei Bedarf wieder in Form von Strom an die Verbraucher verteilen. Für die Entwicklung und den Vertrieb dieser bahnbrechenden Anlagen hat Gerald Wirtl 2018 die AEP H2 GmbH mit Sitz in Linz gegründet.

Die von aep entwickelten Wasserstoff-Systeme wurden vielfach erfolgreich getestet und sind nun marktreif. Einen Erfolgsfaktor sieht Wirtl darin, das Rad nicht jedes Mal neu zu erfinden: „Es gibt weltweit ganz hervorragende Spezialisten, die erprobte Komponenten liefern. Wir fokussieren uns darauf, die besten Komponenten am Markt zu einem funktionierenden System zusammenzuschließen. Dabei beschäftigen wir uns vor allem mit der Programmierung der Batterien. Die Software ermöglicht, in Zukunft Strom-Communities zu gründen, weltweit Strom zu handeln und falls es überschüssigen Strom gibt, damit Wasserstoff zu erzeugen.

Foto: aep energy