HomeMETRO unterstützt Gastrobranche
HomeMETRO unterstützt Gastrobranche

Großangelegte internationale Weihnachtswerbekampagne

Wien, 19. November 2020 – Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Gastrobranche hart getroffen. Aus diesem Grund startet das Großhandelsunternehmen METRO erstmals in der Unternehmensgeschichte eine umfangreiche Werbekampagne zur Weihnachtszeit. Mit „Gönnt Eurer Küche eine Pause“ wird appelliert, an den Festtagen das Lieblingsmenü bei einem lokalen Gastronomen oder Restaurant zu bestellen. METRO will damit seine Millionen Restaurant-, Hotel- und Catering-Kunden in aller Welt unterstützen. Die Kampagne wird in bis zu 18 Ländern via TV und Online ausgestrahlt. Auf den Social Media Kanälen von METRO Österreich ist sie ab heute zu sehen.

„Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Wenn möglichst viele Menschen auch den angeschlagenen Betrieben des Gastgewerbes eine Freude machen, indem sie ihrer Küche eine Pause gönnen, gibt es für die vielen kleinen und mittleren Unternehmen einen Umsatz- Hoffnungsschimmer mit Blick auf das neue Jahr.

METRO unterstützt dieses Ansinnen über mehrere Wege, wie auch über www.gastrofüralle.at. Wir sind Partner der Unternehmer in Österreich, besonders in schwierigen Zeiten, daher setzen wir uns seit Beginn der Corona-Krise für die Hotellerie, das Gastgewerbe und die Veranstaltungsbranche ein und bieten vielfältige Unterstützung. Mit branchenüblichen Aktivitäten beispielsweise und mit digitalen Lösungen zur Gästeregistrierung in Restaurants, mit Möglichkeiten zum Online Ordering von Speisen als Takeaway Lösung, sowie einer Vielzahl von maßgeschneiderten Angeboten, individuellen Beratungslösungen und Hilfestellungen zur Überbrückung des temporären Lockdowns. Und auch wir haben Familien, spüren die Herausforderung und haben großen Respekt vor der Verantwortung möglichst rasch durch diese Krise zu kommen“, sagt METRO Österreich CEO Xavier Plotitza.

Foto: METRO