HomeStolze 100 und fit für die Zukunft
HomeStolze 100 und fit für die Zukunft

mit der VOGL MOBILITY-Bim direkt zur AutoEmotion 2019

VOGL + CO steht für Markenvielfalt, Service und Mobilität

Graz, 12. März 2019 – Das erste Leihwagenunternehmen in der Steiermark, 100 Jeeps, die zu Rettungswägen umgebaut wurden, neue (E-)Mobilitätslösungen, die auf einer Grazer Bim beworben werden: VOGL + CO nimmt die AutoEmotion 2019 zum Auftakt seines 100-Jahr-Jubiläums und zeigt sich tatendurstiger denn je. Geschäftsführer Gerald Auer zum Jubiläumsjahr: „Wir blicken voller Stolz auf unsere Geschichte, legen den Fokus aber klar auf Gegenwart und Zukunft – mit vielen neuen Angeboten im Zeichen der Zeit.“ Eines davon nennt sich VOGL MOBILITY, eine All-inclusive-Lösung, die dem Thema E-Mobilität in seiner ganzen Vielfalt Rechnung trägt: Wer sich für einen Elektro-PKW entscheidet, leistet damit einen täglichen Beitrag zur klimaschonenden Mobilität.

Viele Konsumenten sind sich hinsichtlich der Alltagstauglichkeit von E-Autos aber nicht sicher und befürchten Einschränkungen der gewohnten Flexibilität. VOGL MOBILITY bietet in Kooperation mit ENERGIE STEIERMARK und mietedeinauto.at eine einfache Lösung. Kauft oder least der Kunde ein Elektrofahrzeug, kann er alles, was er zum sorglosen Betrieb braucht, zum Paketpreis dazu erstehen: die Heimladestation zum Strom-Tanken zuhause, eine Flatrate-Mobilitätskarte für 4.000 E-Ladestationen in ganz Österreich und ein thermisches Mietauto für drei oder zehn Tage im Jahr, das Langstreckenfahrten und Reisen im topmodernen KFZ ermöglicht.

VOGL + CO führt die Automarken Renault, Dacia, Alpine, Nissan, Alfa Romeo, Jeep, Fiat und Abarth. Augenmerk legt das Unternehmen auf Zero Emission-Angebote und umweltfreundliche Mobilitätslösungen.

Foto: VOGL + CO